Hayman Capital CIO: Bitcoin, silver, guld „Redo att göra explosiva rörelser högre“

J. Kyle Bass, grundare och Chief Investment Officer (CIO) för Dallas-baserade kapitalförvaltningsfirma Hayman Capital Management , säger att han förväntar sig „explosiv rörelse högre“ från Bitcoin, silver och guld.

I går (21 juli) skickade Bass ut följande tweet för att uttrycka hur det känns om Bitcoin, silver och guld med tanke på all „pengarutskrift“ som görs av centralbanker runt om i världen:

Som du kan förvänta dig, fick den berömda guldbuggen Peter Schiff, som är en av Bitcoin hårdaste kritiker, utlöst av denna hausseartade syn på Bitcoin och kände sig tvungen att skicka ut följande svar:

Tillbaka i oktober 2017, under en intervju med Bloomberg Television, frågades Bass om sina tankar om kryptoassetter i allmänhet och Bitcoin i synnerhet.

Han svarade:

„Bitcoin – tidigt avskedade jag en bit av Bitcoin och jag borde inte ha … Sannerligen, jag förstår inte djupet i algoritmerna, tekniken och den grundläggande grunden för Bitcoin, jag förstod inte.

„Jag tillbringade mycket tid på att försöka förstå det under de senaste sex månaderna, och jag tror att den digitala tillgångsklassen cryptocurrency är en riktig tillgångsklass, men när det gäller hur världen ser på digitala valutor, när du tittar på globala kontanter positioner idag med tanke på global QE är de inte norr om 110% av den globala BNP.

Så vi pratar om nästan hundra biljoner dollar i kontanter i världen. Det har aldrig hänt tidigare i världshistorien

„Och så när jag tänker på inflationen börjar du se att lönerna rör sig, du börjar se priset på alla varor och tjänster flytta … det som verkligen har varit deflationärt i världen har varit teknik. Det har varit en mycket positiv deflationskraft och jag tror att den tekniska deflationen har spelat ut …

„Det kollektiva värdet kryptokurser valutor drygt hundra miljarder dollar idag. Global M2 – globala kontanter – det är som 80 biljoner till hundra biljoner dollar. Så vad är hundra miljarder dollar? Frågan är, vad är det värt? Och som en lagringsvärde, ett växlingsmedium och annan valuta, jag tror inte att det finns någon riktig institutionell investerare som har några pengar i Bitcoin.

„Jag vet att vissa har lite, du vet, de har nominella belopp investerade, men jag tror att det kommer att vara en tillgångsklass som kommer att fungera över tid. Jag är inte säker på hur jag värderar det ännu. Jag har verkligen ingen aning. ..

„Jag tror att en hel massa människor kommer att förlora mycket pengar … dessa ICO: er, du kan se att ett gäng av dem går helt i stycke, ett gäng av dem är bedrägerier, och det kommer att vara problematiskt för alla människor som bara rusade in, och så känner jag att det är lite mani för tillfället, men jag tror att det på lång sikt är en livskraftig tillgångsklass. “

Två år senare intervjuades Bass av Anthony Pompliano (alias „Pomp“), medstifter och partner på Morgan Creek Digital Assets, samt värd för Pomp Podcast .

Bass sa att hans företag började titta på Bitcoin när priset först nådde cirka 2300 dollar, men då kunde de inte hitta en lämplig kvalificerad vårdnadshavare. Bass sade också att han kunde se cryptos totala marknadsstopp nå en biljon dollar.

När det gäller guld och silver rapporterade Bloomberg på måndag (20 juli) att enligt en rapport från Citigroup-analytiker är det „bara en fråga om tid“ innan den hausseartade känslan driver priset på guld till en ny högtid på hela tiden:

„Nominella guldpriser har redan publicerat nya rekord i alla andra G-10 och stora tillväxtmarknader i år …“

O MAIOR CATALISADOR DE ALTA QUALIDADE DO BITCOIN É O DONALD TRUMP; AQUI ESTÁ A RAZÃO

  • Bitcoin está menos em baixa antes das eleições presidenciais americanas de novembro, segundo o co-fundador da Capriole Investments, Charles Edwards.
  • Ele disse na terça-feira que Donald Trump pode tentar fazer um comício no mercado acionário para uma possível reeleição.
  • Isso pode levá-lo a continuar seus programas de estímulo fiscal existentes para manter felizes os índices significativos do mercado.

Comerciantes de Crypto Trader querem uma corrida supersônica de touro. Entretanto, Donald Trump quer ganhar as próximas eleições presidenciais americanas. Ambos têm apenas um meio para alcançar o que querem: muito dinheiro.

Pelo menos é isso que Charles Edwards transmite através do seu tweet de terça-feira. O co-fundador da Capriol Investments, uma empresa de investimentos criptofocada, declarou que Trump pode acabar beneficiando Bitcoin enquanto ele tenta desesperadamente ser reeleito em novembro.

O Sr. Edwards observou que o desempenho do mercado acionário americano é a medida do sucesso do Sr. Trump. O presidente em exercício acredita que pode impressionar os eleitores, mantendo o sentimento de Wall Street mais elevado. E para isso, ele terá de continuar a injectar mais dólares americanos na economia.

QE E BITCOIN

Facilidade Quantitativa e Bitcoin andam de mãos dadas. A decisão do Federal Reserve de injetar 2,6 trilhões de dólares na economia dos EUA através da compra de títulos do Tesouro e de títulos garantidos por hipotecas ajudou a recuperar toda a sua perda.

Anteriormente, a demanda por dinheiro em meio a uma rotina de mercado global induzida por um bloqueio. Depois que o estímulo entrou na economia dos EUA, o BTC/USD subiu até 175 por cento em relação ao seu nadir de março de 2020.

Isso mostrou que se a economia tem liquidez adequada, então reduz a pressão de venda no mercado de Bitcoin, especialmente contra o panorama econômico sombrio induzido pela COVID. Entretanto, as ajudas financeiras também mantêm o sentimento da bolsa de valores mais elevado, o que o Sr. Trump periodicamente se orgulha como sua conquista.

REACÇÃO POLÍTICA NEGATIVA

O S&P 500 subiu para território positivo na segunda-feira pela primeira vez desde fevereiro de 2020. Seus índices companheiros, o Nasdaq Composite e o Dow Jones, também se recuperaram de forma impressionante. O Bitcoin foi neutro.

No entanto, muitos analistas notam que os ganhos não refletem honestamente o estado da economia dos EUA.

O comentador político Bob Cesca escreveu em um jornal publicado na segunda-feira que o Sr. Trump está usando convenientemente uma bomba de mercado de ações criada artificialmente para cegar os americanos de uma perspectiva econômica „apocalíptica“. Ele disse:

„O défice orçamental federal pode subir para um recorde de 4 triliões de dólares este ano. Isso é mais de 2,6 trilhões de dólares a mais do que em 2009 em meio à Grande Recessão […] Pelo menos 135 mil americanos estão mortos, sem teto à vista, tudo devido à pandemia e à resposta apocalíptica de Trump“.

reserva federal, balanço
Balanço federal. Fonte: Reserva Federal

Isso deixou o Sr. Trump com um fraco boletim, afirmou o Sr. Cesca, acrescentando que ele fará tudo para manter o sentimento do mercado de ações mais elevado – sua única graça salvadora.

O Sr. Edwards afirmou que Bitcoin poderá continuar a beneficiar enquanto o presidente influenciar as políticas monetárias e o rendimento básico universal. A propósito, o secretário do Tesouro Steven Mnuchin disse na semana passada que a administração Trump espera introduzir a próxima rodada de estímulos até o final de julho.

Sr. Trump criticou Bitcoin, em 2019. Mas agora, suas políticas estão garantindo que a moeda criptográfica permaneça no território positivo para o restante de 2020.

Neues iPhone-Update zeigt TikTok

Neues iPhone-Update zeigt TikTok, andere könnten Bitcoin-Adressen ausspionieren

Beliebte iOS-Anwendungen wie TikTok könnten in sensiblen Benutzerdaten wie Bitcoin-Adressen und Bankpasswörtern herumschnüffeln, berichtete die Sicherheitspublikation ArsTechnica Anfang dieser Woche.

Herumschnüffeln an Bitcoin-Adressen

Berichte aus dieser Woche bestätigen, dass die letzte Woche veröffentlichte Beta-Version von Apples iOS 14-Entwickler für das iPhone die Nutzer warnt, wenn mobile Apps Daten laut Crypto Trader aus der Zwischenablage von Geräten „lesen“ – und sogar von Geräten in der Nähe mit einer AppleID.

Die Sicherheitslücke besteht seit März dieses Jahres. Die Forscher Tommy Mysk und Talal Haj Bakry sagten damals, dass die chinesische soziale App TikTok und andere „Daten“ aus der iOS- und iPadOS-Zwischenablage „abrufen“ würden.

Die Ausschnitte enthalten Bitcoin-Adressen und andere sensible Finanzinformationen, bemerkte ArsTechnica.

Die iOS 14-Beta-Version enthält eine benutzerdefinierte Warnung für den Benutzer, wenn eine andere App Informationen aus der Zwischenablage „kopiert“ oder liest – selbst wenn das Gerät in Ruhe ist. Insbesondere fordert TikTok in alle paar Tastenanschläge Daten an, was durch einen jetzt viralen Tweet angezeigt wird.

Die verschiedenen modernen Geräte von Apple, darunter iPhones, iPads und Mac-Computer, verfügen ebenfalls über eine universelle Zwischenablage-Funktion. Wenn sich die Geräte, die eine Apple-ID gemeinsam haben, in unmittelbarer Nähe (etwa 10 Fuß) befinden, können sie die Daten der Zwischenablage von den anderen Geräten lesen, falls Sie etwas von einem Gerät in ein anderes einfügen möchten.

Das oben Gesagte ist nachteilig für alle benutzergespeicherten sensiblen Daten auf einem Apple-Gerät, einschließlich persönlicher Passwörter, Bitcoin-Adressen und anderer sensibler Informationen. Entschlüsseln Sie Notizen:

„Selbst wenn die meisten der wichtigsten identifizierten Apps die Funktion wahrscheinlich nicht böswillig nutzen, lässt die Existenz der Funktion Zweifel an der Sicherheit der Daten innerhalb von iOS aufkommen.

50 Andere Apps verwenden die Funktion

Laut den Whistleblower-Forschern verwenden etwa 50 andere wichtige Anwendungen die Zwischenablage-Kopierfunktion, die von Nachrichten wie The New York Times, CBS News und Fox News über Spiele wie Bejeweled und PUBG Mobile bis hin zu anderen Anwendungen wie AccuWeather und Hotels.com reicht.

The Telegraph berichtete im März, dass TikTok das Problem beheben würde, aber wie der jüngste Bericht zeigt, hat es das nicht getan. Ein TikTok-Vertreter sagte gegenüber ArsTechnica, die Funktion sei eine Anti-Spam-Maßnahme, und ein zukünftiges Update beseitige das Problem.

Mysk ist jedoch nicht beeindruckt. Er gibt an, dass nur zwei Anwendungen – Hotel Tonight und 10% Happier – Aktualisierungen vorgenommen haben, während andere weiterhin die bösartige Funktion ausführen.

Premier moteur: que se passe-t-il avec les dérivés Bitcoin?

Il y a une étrange tendance dans les dérivés cryptographiques en ce moment: les volumes ont chuté de façon précipitée, tout comme l’intérêt ouvert a explosé. Que se passe-t-il?

Depuis l‘ événement de réduction de moitié du 11 mai , le volume des échanges de contrats à terme sur crypto a chuté de 76%, passant de 35 milliards de dollars à 8,5 milliards de dollars au 23 juin, selon le cabinet d’études Skew .

Vous lisez First Mover , la newsletter quotidienne des marchés de CoinDesk

Assemblé par l’équipe CoinDesk Markets, First Mover commence votre journée avec le sentiment le plus à jour autour des marchés de la cryptographie, qui bien sûr ne se referment jamais, mettant en contexte chaque swing sauvage du Bitcoin Fortune et plus encore. Nous suivons l’argent pour que vous n’ayez pas à le faire. Vous pouvez vous inscrire ici .

L’activité de négoce à terme a atteint son plus bas niveau toute l’année dimanche après avoir chuté à seulement 5 milliards de dollars.

L’activité des options a peut-être atteint un sommet à 226 millions de dollars le 2 juin, mais l’activité est toujours allée vers le sud. Le volume a atteint environ 80 millions de dollars le 23 juin, en baisse de près de 62% par rapport à son sommet.

Les volumes de négociation de produits dérivés augmentent généralement pendant les périodes de forte volatilité. Le 12 mars, lorsque le prix du bitcoin a chuté de près de 40%, les volumes quotidiens ont atteint un record de 45 milliards de dollars.

Une baisse du volume des échanges pourrait donc être due au fait que le bitcoin a été assez terne récemment

Les prix sont restés à une fourchette étroite de 9 000 $ à 10 000 $ depuis le 11 mai; Bitcoin n’a jusqu’à présent pas réussi à se maintenir au-dessus du seuil crucial de 10 000 $.

La volatilité de Bitcoin a atteint un creux de huit mois plus tôt cette semaine.

Mais alors que le nombre de contrats réglés reste à son plus bas niveau annuel, l’intérêt ouvert – le nombre de contrats qui n’ont pas encore été réglés – reste élevé.

L’intérêt ouvert pour les contrats à terme s’est élevé à 3,8 milliards de dollars, le 23 juin, en hausse de 50% par rapport à 2,5 milliards de dollars depuis le début de mai. Sur CME, l’intérêt ouvert a augmenté de 1,145% depuis la réduction de moitié, atteignant un record de 436 millions de dollars le 23 juin.

Dans les options, l’intérêt ouvert total a constamment atteint de nouveaux sommets presque tous les jours au cours des quatre dernières semaines. À 1,1 milliard de dollars le 23 mai, il a atteint 1,7 milliard de dollars mardi.

Les investisseurs peuvent ajouter des paris à la position pour un grand mouvement dans les deux sens, ce qui est souvent observé après une consolidation prolongée.

Sur les marchés traditionnels, les traders d’options prennent souvent des «straddles», une stratégie non directionnelle consistant à acheter à la fois des call (paris haussiers) et des put (paris baissiers). Cela pourrait être la raison de la récente augmentation de l’intérêt ouvert pour les options.

Bien que les marchés d’options soient encore nouveaux dans la cryptographie, il se pourrait que la même chose se produise ici. La légère hausse de l’intérêt ouvert indique que le marché parie sur une cassure – que ce soit à la hausse ou à la baisse n’a pas encore été décidé.

Tendance : Bitcoin a défendu le support clé tôt jeudi, en conservant le biais neutre immédiat.

La plus grande crypto-monnaie en valeur de marché a absorbé la pression de vente autour de 9000 $ et se négocie désormais pratiquement inchangée ce jour-là, près de 9270 $, selon le prix Bitcoin de CoinDesk.

Le rebond des prix a sauvé la journée pour les taureaux, car une acceptation inférieure à 9 000 $ aurait signifié une rupture à la baisse de la fourchette de négociation sur plusieurs semaines de 9 000 $ à 10 000 $. Une rupture de gamme invite souvent à une pression de vente plus forte, conduisant à des pertes plus importantes. Dans le cas du bitcoin, cela aurait ouvert les portes d’une baisse de la moyenne mobile à 200 jours (MA) à 8 300 $.

Alors que la crypto-monnaie a connu une reprise impressionnante après un support crucial, le biais reste neutre, car la résistance à 10 000 $ est intacte. La crypto-monnaie a échoué à plusieurs reprises au cours des cinq derniers mois pour établir une forte implantation au-dessus de ce niveau.

Ce niveau pourrait toutefois entrer en jeu si les marchés boursiers mondiaux inversaient les pertes observées mercredi. Au moment de la publication, les contrats à terme liés au S&P 500 affichent une baisse de 0,40%.

Les actions américaines se sont effondrées mercredi, le Dow Jones Industrial Average ayant perdu plus de 800 points alors que le nombre de cas de coronavirus a augmenté.

La corrélation positive de Bitcoin avec les marchés boursiers s’est renforcée au cours des deux derniers mois en raison de la résurgence des craintes de Covid-19.

Afrika naar Zonne-energie Lightning Network Nodes te krijgen

Deze week kregen de liefhebbers van Lightning Network een aantal opwindende berichten uit het grootste continent ter wereld. Volgens de eerste berichten heeft een lokaal bedrijf uit de regio, BlockSpace Technologies Africa Inc, een nieuw op zonne-energie werkend Bitcoin-knooppuntensysteem op de markt gebracht. Belangrijk is dat veel onderdelen in Afrika niet over de infrastructuur beschikken om een traditioneel knooppunt te ondersteunen. Als zodanig kan het nieuwe product helpen om het gebruik van Bitcoin in de hele regio te katapulteren.

Het concept voor deze Afrikaanse Bitcoin-campagne komt tot stand via het werk van één ingenieuze ontwikkelaar en lange tijd Bitcoinist, Chimezie Chuta. Chuta is geen onbekende in de crypto-ruimte. Momenteel exploiteert hij de enige Lightning Node in Nigeria. Maar Chuta probeert deze status te veranderen met zijn voordelige onderneming.

Afrika LN-Nodes

Verrassend genoeg is ’s werelds grootste inhoud kaal van LN-nodes. Volgens de gegevens van het netwerk heeft het hele continent op dit moment slechts 8 LN-nodes in gebruik. Er zijn meerdere redenen voor de vertraagde adoptie binnen de regio. Zo ontbreekt het in veel delen van Afrika aan de infrastructuur om de toegang tot internet te ondersteunen. In de meest afgelegen regio’s is elektriciteit zelfs een zeldzame hulpbron.

Chuta’s Afrika Plan

In het besef dat zijn mede-Afrikanen toegang moeten krijgen tot de opkomende gedecentraliseerde markten, ontwikkelde Chuta een uniek product om de lokale bevolking de mogelijkheid te bieden deel te nemen aan het Bitcoin-netwerk. Zijn firma BlockSpace Technologies Africa Inc. heeft al een aantal spannende nieuwe producten in de sector bedacht. Belangrijk is dat Chuta een nieuw tijdperk van crypto cash wil inluiden via het Lightning Network in Afrika.

Bij de bespreking van het besluit sprak Chuta over de mogelijke voordelen van zijn strategie. Hij beschreef hoe zijn bedrijf de gemiddelde Afrikaan in staat stelt om deel uit te maken van de Bitcoin-sector. Tot slot besprak hij hoe Bitcoin de komende jaren veel ruimte heeft om de markt te penetreren.

Welkom in de ruimte

De SpaceBox is een Bitcoin en LN node kit die bijna iedereen ter wereld in staat stelt om deel uit te maken van het Bitcoin netwerk. Het product bevat alle hardware en montage-instructies die nodig zijn om u direct in contact te brengen met de decentrale gemeenschap. Het product is met name een mix van enkele van de meest populaire Bitcoin-producten die momenteel verkrijgbaar zijn.

In het bijzonder wordt SpaceBox geleverd met een Raspberry Pi geladen met de Bitcoin-blokketen. De minicomputer bevat ook het open-source LN-node protocol Raspblitz. Bovendien wordt het product geleverd met een zonnepaneel dat het mogelijk maakt om het in afgelegen regio’s van het continent in te zetten. Dit laatste onderdeel is cruciaal voor het succes van het product, omdat veel delen van het land geen betrouwbare elektriciteit hebben. De SpaceBox verkoopt op dit moment voor 210 Naira ($541).

Chuta – Een man met een visie

Het lijdt geen twijfel dat de visie van Chuta om Afrikanen alternatieven voor het traditionele financiële systeem te bieden, succes zal hebben. Zoals hij het uitlegt, is Bitcoin de beste manier voor Afrikanen om financieel onafhankelijk te worden. Daarnaast sprak de ontwikkelaar over hoe het exploiteren van een LN-kanaal een andere inkomstenstroom voor gebruikers kan opleveren.

Crypto – Afrika

Creatieve geesten zoals Chuta zijn wat het Lightning Network zo verbazingwekkend maakt. Hopelijk is hij in staat om zijn visie op de markt te brengen op een manier die Afrika transformeert in een crypto-hub. Voorlopig is het leuk om te zien hoe het Lightning Network kansen biedt aan de massa.

Kurzfristige Preisanalyse von Bitcoin: 19. Juni

Bitcoin mit 9412 $ bewertet, bei einem Handelsvolumen von ca. 20 Milliarden $ in den vergangenen 24 Stunden
Bitcoin mit 9412 $ bewertet, bei einem Handelsvolumen von ca. 20 Milliarden $ in den vergangenen 24 Stunden

Nach dem 11. Juni wurde Bitcoin von seinen Kämpfen mit dem 10.000-Dollar-Widerstand befreit, aber anstatt eine positive Wendung zu nehmen, geriet die Anlage bei 9550 Dollar in ein Handgemenge mit dem Widerstand. Zum Zeitpunkt der Drucklegung wurde Bitcoin direkt darunter mit 9412 $ bewertet, mit einem Handelsvolumen von ca. 20 Milliarden $ in den vergangenen 24 Stunden.

Bitcoin 1-Stunden-Chart

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels bewegt sich der Kurs von Bitcoin derzeit zwischen den Trendlinien eines absteigenden Kanals auf der Ein-Stunden-Chart. Obwohl die Marktstimmung in den vergangenen Tagen eindeutig rückläufig war, bestand die Möglichkeit eines zinsbullischen Ausbruchs für den Vermögenswert. Der Vermögenswert könnte eine erneute Abwärtsbewegung bis zur Unterstützung bei $9333 erleben, doch bei einem schnellen Anstieg könnte Bitcoin bis zum 20. Juni erneut den Widerstand bei $9518 testen.

Das Handelsvolumen am Markt ist seit dem 15. Juni rückläufig, was ein positives Zeichen ist, wenn man bedenkt, dass der Preis auch in Bezug auf die Bewertung ein wenig abgenommen hat. Ein niedriges Handelsvolumen bei rückläufigem Preis weist eine höhere Chance auf einen zinsbullischen Ausbruch auf.

Der Relative Strength Index oder RSI bleibt weiterhin auf neutraler Basis, aber der Kaufdruck könnte eine Dominanz begründen, nachdem er in den Charts bis auf 42,40 gefallen ist.

Bitcoin 4-Stunden-Chart; weiterer $10k-Marsch?

Neben der Ausrichtung auf kurzfristige Ziele deutete das 4-Stunden-Chart von Bitcoin auf die Möglichkeit eines weiteren $10-Wieder-Tests am Horizont hin. Wie in den Charts zu beobachten ist, könnte in den nächsten Tagen ein ausgeprägtes inverses Kopf- und Schultermuster zum Abschluss kommen, woraufhin sich die Chancen für einen zinsbullischen Ausbruch verbessern.

Die Ausbruchsperiode könnte mit der 1-Stunden-Chart zusammenfallen, da die Aufwärtsbewegung möglicherweise in der letzten Juniwoche stattfinden könnte. Basierend auf historischen Ausbrüchen haben inverse Head & Shoulder-Muster oft enorme Wendepunkte für Bitcoin gezeigt.

Eine unmittelbare Hürde bleibt jedoch bei $9484, da der VPVR die Position einer starken Kontrolllinie (rote Linie) am oben genannten Preispunkt vorschlug. Jede Bewegung über diesen Punkt hinaus wird die Chancen erhöhen, dass Bitcoin einen weiteren Versuch zur erneuten Prüfung von 10.000 $ erleichtert, aber die Vervollständigung des Musters bleibt notwendig.

Schlussfolgerung

Bitcoin wird möglicherweise innerhalb der nächsten 36 Stunden $9500 erneut testen, und danach werden sich die Chancen für Bitcoin verbessern, den Widerstand bei $10.000 bis Ende Juni erneut zu testen.

Can gambling change the trading industry?

Gammatization is one of the trends in the area of marketing, and will become even more important as the new global crisis develops. In some case studies, it produced 7x conversion rates and increased customer interactions by 40%. Crypto exchanges have been slow to catch up with the gambling trend, but things are changing thanks to pioneering platforms like Nominex.

Gamification for survival

The research shows that 93% of marketers consider Bitcoin Investor Scam – Bitcoin Compass Scam – Bitcoin Machine Scam – Ethereum Code Scam – Bitcoin Rush Scam to be effective. It can increase conversions, engagement and time spent on the web, often at a much lower cost than traditional advertising.

With the continued emergence of Coronavirus, gamification is becoming even more important. Organic traffic and conversions are falling in most industries, while blocking is eroding revenues. Companies must turn to low-cost marketing solutions instead of traditional PPC and banner marketing.

On the other hand, anxious and stressed users are looking for something to make them forget about the pandemic. They want to be entertained.

Why are the big exchanges lagging behind in the race for gambling?

However, it is not enough to start a contest or a bonus program. As the famous marketing expert, Neil Patel, said, any gambling process has to be „…interesting, fun and challenging. And this is where most crypto exchanges fall short.

In their gamification efforts, most platforms don’t go beyond referrals, airdrops and contests. Almost none of them offer quests, unlockable achievements, trader guilds or ranks.

Existing initiatives are rarely attractive or fun, and the rewards are not worth the effort. For example, exchange referral programs like Coinbase only pay rebates on guest trade fees for 2-6 months.

The same is true for trade competitions. Because they work with real money accounts and you have to pay to participate, most beginners end up losing money.

Fortunately, the approach to gambling in the trading industry is finally changing, thanks to a new format called entertrading. It pioneered the Nominex trading and gambling process.

Eine Woche entfernt: Vergleich früherer Bitcoin-Preisaktionen vor der Halbierung

Die Halbierung von Bitcoin ist nur noch eine Woche entfernt. Das Ereignis wurde lange Zeit als Auslöser für den nächsten großen Bullenmarkt der ersten Kryptowährung erwartet – genau wie in der Vergangenheit.

Aber wie stapelt sich dieser Zyklus in die Vergangenheit? In nur einer Woche vergleichen wir die Bitcoin-Preisbewegungen in der Vergangenheit mit dem aktuellen Trend, um zu versuchen, alles zu verstehen.

T-Minus 7 Tage und Zählen bis zur Halbierung der BTC-Blockbelohnung

Wir sind nur noch wenige Tage von dem voraussichtlich bullischsten Ereignis entfernt, das den Kryptowährungsmarkt in den letzten vier Jahren getroffen hat. Die Halbierung von Bitcoin Circuit erfolgt in regelmäßigen Abständen im Abstand von etwa vier Jahren.

Das letzte Mal, als das hartcodierte Ereignis eintrat, löste sich Bitcoin aus den Klauen des Bärenmarktes 2014-2015 und legte in den folgenden Tagen um über 4.000% zu.

Die Halbierung davor löste ein Wachstum von über 9.000% aus. Jetzt, da die Halbierung wieder da ist, erwarten die Anleger einen ähnlichen Schub.

Einige der beliebtesten Bewertungsmodelle verwenden die Halbierung, um deutlich höhere Preise vorherzusagen. Wenn jedoch alle das Gleiche in Bitcoin erwarten, wird dies tatsächlich der Fall sein?

Rückblickend auf die letzte Halbierung im Juli 2016, kurz vor dem Ereignis, löste sich Bitcoin auf und testete erneut ein symmetrisches Dreieck, in dem es für den gesamten Bärenmarkt gehandelt wurde.

Während des vorherigen Zyklus dauerte es 868 Tage, bis das asymmetrische Dreieck ausbrach.

Im Vergleich zum aktuellen Zyklus handelt Bitcoin derzeit in Richtung der obersten Trendlinie des aktuellen symmetrischen Dreiecks. Dies könnte darauf hinweisen, dass ein Ausbruch in der Nähe ist.

Oft konsolidieren sich Vermögenswerte unter dem Widerstand, bevor sie ihn verletzen

Solch ein starker Abwärtstrendwiderstand würde an Dynamik gewinnen – die Dynamik, die BTC jetzt hat, nachdem er kürzlich 3.800 USD erreicht hat und sich halbiert hat.

die Liquidität an den Märkten bei Bitcoin Code

Jeder Hauptzyklus hatte laut dem Hash-Ribbons-Indikator auch drei separate Fälle von Kapitulation der Bergleute

Mit der dritten und endgültigen Kapitulation nach dem Rückgang am Schwarzen Donnerstag deuten alle Anzeichen auf eine große Bitcoin-Rallye in den kommenden Tagen hin.

Daten zeigen, dass viele andere fundamentale Faktoren in Bitcoin derzeit nach Kauf schreien, wie beispielsweise die Hash-Rate des Vermögenswerts, die ein Allzeithoch erreicht.

Das Konjunkturgeld überschwemmt derzeit die Märkte, und ein Großteil davon fließt in BTC.

Angesichts der Knappheit des Vermögenswerts, der bevorstehenden Halbierung, die dieses Angebot reduziert, und eines außer Kontrolle geratenen Gelddruckers der US-Regierung könnte der perfekte Sturm für die nächste Kryptoblase endlich da sein.

Dapper Labs gibt Tech-Sharing-Partnerschaft mit Libra bekannt

Dapper Labs, das Team hinter CryptoKitties und der Flow Blockchain, hat eine Partnerschaft mit dem Libra Stablecoin-Projekt von Facebook bekannt gegeben, um proprietäre Technologie zu teilen.

Im Gespräch mit Cointelegraph gab Dieter Shirley, CTO von Dapper Labs, bekannt, dass Dappers Flow-Blockchain Libra’s Move als virtuelle Maschine (VM) übernehmen wird, während Libra Dappers intelligente Vertragsprogrammiersprache Cadence in einer Technologie-Sharing-Partnerschaft einsetzen wird.

Shirley erklärte, dass Flow von der Leistungseffizienz von Move profitieren werde, während Libra vom entwicklerfreundlichen Design von Cadence profitieren werde.

Beide Teams fanden Inspiration in der linearen Typentheorie

Dapper Labs hatte Cadence ungefähr ein Jahr lang entwickelt, bevor die Sprache über den Entwickler-Spielplatz eingeführt wurde. Die Sprache wurde hier entwickelt, um eine optimale Benutzerfreundlichkeit und Leistung für intelligente Verträge zu ermöglichen, und basiert auf der linearen Typentheorie.

Dieter erklärt, dass das Move-Team „die einzige andere Produktionsblockkette ist, die diese Ideen aus der linearen Typentheorie tatsächlich aufgenommen und in einem intelligenten Vertragskontext angewendet hat“, und fügt hinzu:

„Move war die erste ressourcenorientierte Programmiersprache, ist jedoch eher auf Leistung als auf Lesbarkeit und Benutzerfreundlichkeit ausgelegt. Cadence hingegen wurde zuerst für Benutzerfreundlichkeit entwickelt, wobei die Syntax von Swift und Rust inspiriert wurde. “

die Liquidität an den Märkten bei Bitcoin

Libra und Dapper Labs ergänzen sich gegenseitig

Shirley sagte, dass Move und Cadence „große Komplimente zueinander sind“. Er beschrieb Move als „eine hochleistungsfähige VM von unten nach oben“, die „sehr besorgt über Effizienz und kompakte Darstellungen, Geschwindigkeit und Durchsatz“ ist, während Cadence „von oben nach unten“ mit dem Schwerpunkt „Ergonomie-Lesbarkeit für Entwickler“ entwickelt wurde und Funktionalität “:

„Das Libra-Team begann mit der Leistungsoptimierung, wusste jedoch, dass es irgendwann eine ergonomische Syntax benötigen würde, die leicht zu verstehen war, aber diese Sekunde dauern würde. Wir wussten, dass wir eine hocheffiziente Laufzeit mit einer hochoptimierten VM auf niedriger Ebene benötigen würden. Aber wir wollten diese Sekunde machen. Und so haben wir die zweite Hälfte des anderen geschafft. “

Seit dem Start des Flow Playground vor vier Wochen hat Dieter berichtet, dass 566 Projekte in der Cadence-Sprache gestartet wurden und mehr als 1.000 Benutzer aktiv zum Discord des Projekts beitragen.

Ripple Labs spendet 200.000 $ zur Bekämpfung

Ripple Labs spendet 200.000 $ zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie

Ripple Labs kündigte am 25. März eine Spende von 200.000 Dollar an zwei verschiedene gemeinnützige Organisationen an. Diese Spenden werden dazu beitragen, die Verbreitung des Coronavirus in den USA einzudämmen.

Bei Bitcoin Evolution mehr über Spenden erfahren

In einem Tweet, der in Ripples offiziellem Profil veröffentlicht wurde, erklärte Bitcoin Evolution, dass 100.000 Dollar an den Tipping Point Emergency’s Response Fund und den COVID Regional Response Fund der Silicon Valley Community Foundation gehen werden.

Kaliforniens Non-Profit-Organisationen, die von der Spende der Ripple Labs begünstigt werden

Tipping Point, eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in San Francisco, setzt sich dank eines Netzwerks von Partnern, die die Sache unterstützen, für die Bekämpfung der Armut in der kalifornischen Stadt ein. Sie hoffen, insgesamt 1 Million Dollar für die COVID-19-Reaktionsinitiative aufzubringen.

Andererseits konzentriert sich die Silicon Valley Community Foundation auf die Eindämmung der Auswirkungen von COVID-19 im gesamten Gebiet des Silicon Valley. Dies ist ein besonders vorausschauender Schritt in einer Zeit, in der Regierungen auf der ganzen Welt Maßnahmen ergriffen haben, um sicherzustellen, dass die Bürger die richtigen Verfahren zur sozialen Distanzierung einhalten.

Es sind jedoch auch Betrügereien aufgetaucht, die sich als Kryptowährungsstiftungen ausgeben.

YouTube-Betrug, der sich als CEO von Ripple ausgibt

Ein YouTube-Betrug, über den Bitcoin Evolution bereits am 24. März berichtete, bestand aus einem YouTube-Account, der sich als Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, ausgab. Das Konto warb offen für eine betrügerische Krypto-Absetzung.

Garlinghouse veröffentlichte über seinen Twitter-Account eine Warnung, in der er direkt auf das Auftauchen von Betrügern über YouTube einging:

„Genug ist genug – in einer Zeit der globalen Krise, in der die Menschen besonders verwundbar sind, müssen soziale Plattformen Betrüger (Krypto und andere) dafür zur Verantwortung ziehen, dass sie Geld von unschuldigen Opfern mit gefälschten Werbegeschenken stehlen.