Can gambling change the trading industry?

Gammatization is one of the trends in the area of marketing, and will become even more important as the new global crisis develops. In some case studies, it produced 7x conversion rates and increased customer interactions by 40%. Crypto exchanges have been slow to catch up with the gambling trend, but things are changing thanks to pioneering platforms like Nominex.

Gamification for survival

The research shows that 93% of marketers consider Bitcoin Investor Scam – Bitcoin Compass Scam – Bitcoin Machine Scam – Ethereum Code Scam – Bitcoin Rush Scam to be effective. It can increase conversions, engagement and time spent on the web, often at a much lower cost than traditional advertising.

With the continued emergence of Coronavirus, gamification is becoming even more important. Organic traffic and conversions are falling in most industries, while blocking is eroding revenues. Companies must turn to low-cost marketing solutions instead of traditional PPC and banner marketing.

On the other hand, anxious and stressed users are looking for something to make them forget about the pandemic. They want to be entertained.

Why are the big exchanges lagging behind in the race for gambling?

However, it is not enough to start a contest or a bonus program. As the famous marketing expert, Neil Patel, said, any gambling process has to be „…interesting, fun and challenging. And this is where most crypto exchanges fall short.

In their gamification efforts, most platforms don’t go beyond referrals, airdrops and contests. Almost none of them offer quests, unlockable achievements, trader guilds or ranks.

Existing initiatives are rarely attractive or fun, and the rewards are not worth the effort. For example, exchange referral programs like Coinbase only pay rebates on guest trade fees for 2-6 months.

The same is true for trade competitions. Because they work with real money accounts and you have to pay to participate, most beginners end up losing money.

Fortunately, the approach to gambling in the trading industry is finally changing, thanks to a new format called entertrading. It pioneered the Nominex trading and gambling process.

Eine Woche entfernt: Vergleich früherer Bitcoin-Preisaktionen vor der Halbierung

Die Halbierung von Bitcoin ist nur noch eine Woche entfernt. Das Ereignis wurde lange Zeit als Auslöser für den nächsten großen Bullenmarkt der ersten Kryptowährung erwartet – genau wie in der Vergangenheit.

Aber wie stapelt sich dieser Zyklus in die Vergangenheit? In nur einer Woche vergleichen wir die Bitcoin-Preisbewegungen in der Vergangenheit mit dem aktuellen Trend, um zu versuchen, alles zu verstehen.

T-Minus 7 Tage und Zählen bis zur Halbierung der BTC-Blockbelohnung

Wir sind nur noch wenige Tage von dem voraussichtlich bullischsten Ereignis entfernt, das den Kryptowährungsmarkt in den letzten vier Jahren getroffen hat. Die Halbierung von Bitcoin Circuit erfolgt in regelmäßigen Abständen im Abstand von etwa vier Jahren.

Das letzte Mal, als das hartcodierte Ereignis eintrat, löste sich Bitcoin aus den Klauen des Bärenmarktes 2014-2015 und legte in den folgenden Tagen um über 4.000% zu.

Die Halbierung davor löste ein Wachstum von über 9.000% aus. Jetzt, da die Halbierung wieder da ist, erwarten die Anleger einen ähnlichen Schub.

Einige der beliebtesten Bewertungsmodelle verwenden die Halbierung, um deutlich höhere Preise vorherzusagen. Wenn jedoch alle das Gleiche in Bitcoin erwarten, wird dies tatsächlich der Fall sein?

Rückblickend auf die letzte Halbierung im Juli 2016, kurz vor dem Ereignis, löste sich Bitcoin auf und testete erneut ein symmetrisches Dreieck, in dem es für den gesamten Bärenmarkt gehandelt wurde.

Während des vorherigen Zyklus dauerte es 868 Tage, bis das asymmetrische Dreieck ausbrach.

Im Vergleich zum aktuellen Zyklus handelt Bitcoin derzeit in Richtung der obersten Trendlinie des aktuellen symmetrischen Dreiecks. Dies könnte darauf hinweisen, dass ein Ausbruch in der Nähe ist.

Oft konsolidieren sich Vermögenswerte unter dem Widerstand, bevor sie ihn verletzen

Solch ein starker Abwärtstrendwiderstand würde an Dynamik gewinnen – die Dynamik, die BTC jetzt hat, nachdem er kürzlich 3.800 USD erreicht hat und sich halbiert hat.

die Liquidität an den Märkten bei Bitcoin Code

Jeder Hauptzyklus hatte laut dem Hash-Ribbons-Indikator auch drei separate Fälle von Kapitulation der Bergleute

Mit der dritten und endgültigen Kapitulation nach dem Rückgang am Schwarzen Donnerstag deuten alle Anzeichen auf eine große Bitcoin-Rallye in den kommenden Tagen hin.

Daten zeigen, dass viele andere fundamentale Faktoren in Bitcoin derzeit nach Kauf schreien, wie beispielsweise die Hash-Rate des Vermögenswerts, die ein Allzeithoch erreicht.

Das Konjunkturgeld überschwemmt derzeit die Märkte, und ein Großteil davon fließt in BTC.

Angesichts der Knappheit des Vermögenswerts, der bevorstehenden Halbierung, die dieses Angebot reduziert, und eines außer Kontrolle geratenen Gelddruckers der US-Regierung könnte der perfekte Sturm für die nächste Kryptoblase endlich da sein.