Can gambling change the trading industry?

Gammatization is one of the trends in the area of marketing, and will become even more important as the new global crisis develops. In some case studies, it produced 7x conversion rates and increased customer interactions by 40%. Crypto exchanges have been slow to catch up with the gambling trend, but things are changing thanks to pioneering platforms like Nominex.

Gamification for survival

The research shows that 93% of marketers consider Bitcoin Investor Scam – Bitcoin Compass Scam – Bitcoin Machine Scam – Ethereum Code Scam – Bitcoin Rush Scam to be effective. It can increase conversions, engagement and time spent on the web, often at a much lower cost than traditional advertising.

With the continued emergence of Coronavirus, gamification is becoming even more important. Organic traffic and conversions are falling in most industries, while blocking is eroding revenues. Companies must turn to low-cost marketing solutions instead of traditional PPC and banner marketing.

On the other hand, anxious and stressed users are looking for something to make them forget about the pandemic. They want to be entertained.

Why are the big exchanges lagging behind in the race for gambling?

However, it is not enough to start a contest or a bonus program. As the famous marketing expert, Neil Patel, said, any gambling process has to be „…interesting, fun and challenging. And this is where most crypto exchanges fall short.

In their gamification efforts, most platforms don’t go beyond referrals, airdrops and contests. Almost none of them offer quests, unlockable achievements, trader guilds or ranks.

Existing initiatives are rarely attractive or fun, and the rewards are not worth the effort. For example, exchange referral programs like Coinbase only pay rebates on guest trade fees for 2-6 months.

The same is true for trade competitions. Because they work with real money accounts and you have to pay to participate, most beginners end up losing money.

Fortunately, the approach to gambling in the trading industry is finally changing, thanks to a new format called entertrading. It pioneered the Nominex trading and gambling process.

Die zweitgrößte Bank der Welt CCB startet Blockchain Refactoring

Die China Construction Bank (CCB), die zweitgrößte Bank der Welt nach verwalteten Vermögenswerten, hat offiziell ihre blockkettenbasierte Refactoring-Plattform gestartet.

Die CCB, die sich auf das kommerzielle Factoring-Geschäft konzentriert, zielt darauf ab, den Geschäftsbetrieb zu stärken und die größten Risiken im Refactoring-Geschäft zu reduzieren und gleichzeitig einen gemeinsamen Datenzugriff für mehrere Teilnehmer bereitzustellen, berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Sina Tech am 6. Dezember.

Wie berichtet, stellen Factoring-Unternehmen Dritte dar, die Rechnungen von Unternehmen mit einem Rabatt kaufen, um diesen Unternehmen zu helfen, Geld zu beschaffen.

Die Blockchain-Handelsplattform der CCB erreichte im Oktober ein kumuliertes Volumen von 50 Milliarden US-Dollar

Die Nachricht kommt, nachdem die CCB im Oktober offiziell die zweite Version ihrer Blockchain-Handelsplattform veröffentlicht hat. Das Bitcoin Trader Produkt mit der Bezeichnung BCTrade 2.0 erreichte angeblich ein kumulatives Transaktionsvolumen von 50 Milliarden US-Dollar. Quellen zufolge soll die Finanzplattform für den Blockchain-Handel der CCB nationale Akkreditive, Forfaitierung, internationales Factoring sowie Refactoring erleichtert haben.

Durch die Anwendung von BCTrade ermöglicht die CCB, eine der „Big Four“ Banken in der Volksrepublik China, die Digitalisierung von Handel und Finanzdienstleistungen zwischen mehr als 54 in- und ausländischen Institutionen, darunter eine Reihe von staatlichen und ausländischen Banken, wie Cointelegraph berichtet.

bitcoin

Chinesische Banken und Blockchain

Die neuen Bemühungen der CCB im Bereich der Blockkette kommen neben einem Bericht über die Bank of China zum Vorschein, der 2,8 Milliarden Dollar an blockkettenbasierten Spezialanleihen für Klein- und Kleinstunternehmen emittiert. Wie ursprünglich von Sina Finance berichtet, werden die Mittel speziell für die Vergabe von Krediten an diese chinesischen Klein- und Kleinstunternehmen verwendet, um deren weitere Entwicklung in der Wirtschaft zu unterstützen.

Unterdessen plant die People’s Bank of China, Chinas Zentralbank, Berichten zufolge die Einführung eines digitalen Tokens, um den US-Dollar herauszufordern.